Grödnertal

 

 

Grödnertal

 

Weltbekannt ist das Tal, mitten in den Dolomiten, das Tal der Holzschnitzer.

Die ladinischen Dörfer, St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein sind der Inbegriff für Bergsteiger, Wanderer, Biker und Kletterer.

 

Wer Urlaub im Grödner Tal macht, der kann die Langkofelgruppe, Sellagruppe, Geislergruppe und die Seiser Alm bewandern.  Dolmitenlandschaften die schöner nicht sein könnten.

2 Naturparks gibt es hier: den Naturpark Seis-Schlern und den Naturpark Puez- Geisler.

 

Aufstiegshilfen erleichtern auch im Sommer den Zugang zu den herrlichen Hochalmen mit vielen romantischen Hütten und Südtiroler Küche.

 

Seine besondere Charakteristik erhalten die Dolomiten durch Ihre freistehenden Gebirgsstöcke. Diese Felsklötze sind meist von sanften Landschaftsformen umgeben, was den besonderen Reiz der Dolomiten ausmacht.

Die Gipfel sind sehr vielfältig in ihrer Form und unverwechselbar.

 

Wandern Sie auf den Spuren von Luis Trenker.

Empfohlene Unterkünfte im Eisacktal: 

 

 

 
  

Videos